* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Hoffnung






Feuertanz Festival

Einen Guten Tag w?nsche ich!

So, eine Woche nach Feuertanz Festival und ich bin endlich entspannt *l?chelt*

Nicht das ihr denkt das war stressig oder so,
Nein nicht wirklich, nur geschlaucht hat es,
wenig Schlaf, Regen, Wind und sehr viel Sonne.

Aber ein Erlebnis, das man gern wiederholt und n?chstes Jahr ist es wider so weit.

Als erstes ist es wichtig zu sagen?
Immer rechtzeitig die Karten kaufen, weil sonst sind die alle weg.

So und nun zum Festival.
Na ja die Anfahrt war schon echt geil.
4 Staus, Fahrzeit von knapp 6 stunden und auch noch ne Polizeikontrolle.
Die meinte, dass es bekannt sei, das im Pott die meisten Kiffer gibt und deshalb m?ssen wir kontrolliert werden.
Na ja haben es ja gemeistert und kamen an. Nach dem wir uns ein sch?nes Pl?tzchen gesucht hatten, bauten wir unser Zelte auf, na ja Tim und ich nicht ganz weil wir wollten nicht, das sich das Zelt aufheizt drum erstmal Plane unten lassen.

Sch?n grillen und Leute begr??en, die man kurz vorher auf ne Rastst?tte getroffen hat. Welche, was f?r ein Zufall, aus der eigenen Umgebung kamen.

Ein bisschen reden und zur?ck, erst verwirrt das den Platz gesucht weil sich doch die Menschenmenge verdoppelt hatte was f?r ein Ansturm, damit hat man echt nicht gerechnet.

Noch ein wenig trinken und dann hatte man es geschafft ?Status des Gl?ckes erreicht? *lol*

Nun gemeinsam die Plane drauf, fest machen? ?ne lass mal braucht man nicht ist ja net windig?.

Weiter labern und ab in Schlafsack pennen.

Up?s, ?was ist den das eine Windb?e??
Hm lieber doch Zelt festmachen, drum schnell raus geh?pft und festgemacht und wider schlafen eine Stunde ungef?hr dann fing es an!
Alles was der Herr Gott zu geben hatte sintflutartige Regenf?lle mit viel starken Wind. Unglaublich, und was war!
Zelt war undicht, also im schnellen Schritt ab zum Auto, war ja nicht weit *lacht*.
Als wir angekommen waren, war alles fast vorbei aber daf?r hatten wir nen ganzen See in den Klamotten. *lacht*

Na ja nun in Sicherheit schlafen.

Morgens, *g?hn* endlich ist es so weit. Samstag! Heute ist das Festival. *freu*
Also rein in die trockenen Klamotten, aber was ist des?
Nein die Schuhe sind nass, so ein ?rger und nur ein paar mitgenommen. *arg*

Also wider hoch und Schuhe trocknen, aber daf?r Sonne pur und des wurde immer mehr.

Na ja nun anstehen und endlich rein, damit die Zeit net so lange ist rumschauen. Gleich hinter uns zwei nette M?dels, kein Plan mehr wie wir alle ins Gespr?ch kamen, glaube aber das war ?ber Stefan.

Na ja endlich drin und die Sonne brennt unerbittlich vom Himmel.
Dan mal los, Leute suchen, hinsetzten, Musik h?ren und ab gehen das den ganzen Abend. Super Stimmung das ganze, und coole Mucke man kam nicht mehr runter. *fg*
Hat viel spa? gemacht. *lacht*

Am n?chsten Tag r?hrende Verabschiedung,
na ja jedes WE geht mal vorbei *schniff* *winks*

Aber nicht nur Spa? und neue Freunde hab ich mitgebracht,
nein auch mega viel Sonnenbrand *grummel*

Das dauert bis ich wider ordentliche Hautfarbe habe *lol*
Darum f?r heute mach ich Schluss *fG*

W?nsch noch was bis denne

CUUUUUUUU
3.7.05 10:55


Werbung


2. Klausuren und abschluss

Einen wunder sch?nen Guten Tag w?nsch ich

Muss ja mal wider den aktuellen stand meiner selbst offenbaren *fg*

Bin grad in der Chemiefachschaft und freu mich nen B?r!!!

Nun wenn das einer verwirrend findet der ist nicht allein ich find es auch sehr verwirrend und warum ich des schreibe kein plan einfach nur so um mich mitzuteilen *lol+

Naja heute war mal wider zwei Klausuren angesagt die erste ging einiger massen die zweite war zum kotzen aber was soll man machen wenn man nur ein Tag vorher gelernt hatt *lacht*

So ist das Schicksal halt immer b?se zu mir *hihi#+

Aber egal gleich gibt es ja die Chemie 2. Semester Grill- Abschlussparty mal sehn wie sie wird Alk ist ja da
In diesem sinne noch viel Spa?

cuuuuuuuuuuuu
22.7.05 14:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung