* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Hoffnung






Leben

Und abermals ging ein Tag in meinem Leben vorbei.
Wie die Zeit vergeht voll Fr?hlichkeit und Trauer. Ein Wechselbad der Gef?hle ohne zu Wissen wieso. Jede hinterfragung des Seins verbirgt nur weitere Fragen ohne eine wirkliche Antwort zu geben.
Ist es so wie jeder sagt oder nicht, versteht man es richtig oder ist es gar eine fehl Interpretation?
Ach all die frage gehen durch den kopf, gelenkt durch die Gef?hle die sich scheinbar dich nicht abstellen lassen ob gleich man es will.
Muss man wirklich jeden vertrauen, oder ist es besser erst zu misstrauen und nicht alles als wahr an zu sehen was man gesagt bekommt.
Och des ist doch alles doof in entifekt kann man sich auf nix verlassen oder?
7.10.05 02:12
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Disfunktional / Website (7.10.05 12:34)
fragen über fragen....wer weiß schon was richtig ist. vertrauen bzw misstrauen ist besonders doof weil darauf alle zwischenmenschlichen kontakte aufbauen, es aber so leicht vergänglich ist und des nunmal ne ewige gratwanderung ist zwischen miss- ud vertrauen. allerdings ist dem mensche ja sowas wie intuition gegeben, die einem hilft zu entscheiden wie skeptisch man jmd gegenüber bleiben kann/soll/darf/muss.
Und es ist nicht alles doof, höchstens so zu denken ist doof

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung