* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Hoffnung






Das nichts als Sein

Der Tag beginnt und er vergeht, f?r die meisten ist es die Erf?llung gewesen alles hat ein Sinn in ihren Augen. Die anderen Leben hingegen einfach nur in den Tag hinein ohne sich damit auseinander zu setzen, einfach sich treiben zu lassen in der Hoffnung das es alles besser wird.

Aber was bring einen das eine oder andere, welches Ziel ist das wahre?
Hat es ?berhaupt ein Sinn sein Ganzen Tag zu verplanen?
Hat es ein Sinn nix zu tun?

Was ist f?r einen das richtige?
Ich glaub ein Wechsel aus beiden ist immer gut.

Aber wann merkt man wen der wechsle gekommen ist

Es ist meist doch einfach nur trostlos den ganzen Tag zu verbringen.

Kann man das ganze nicht einfach abk?rzen damit das Leid was einen verfolg nicht immer zu da sein muss.

Vielleicht einfach schlafen so m?sste es gehen, aber was passiert dann im Traum?
Oder Tr?umen wir einfach nur die ganze Zeit.

Alles nur Fragen und keine antwort

Na dann ?GUTEN TAG?
31.10.05 14:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung